AWO. 100 Jahre. 100 Geschichten. Damals wie heute - wird morgen.

07.06.2018

Multimedia-Projekt des zum 100. Jubiläum der AWO in 2019: Projektwoche mit 140 Studierenden gestartet

Der AWO Bezirk Westliches Westfalen setzt – mit Unterstützung aller AWO-Gliederungen aus dem Bezirk – Vorschläge zu Geschichten, zu bedeutenden Personen, Zeitzeugen, Symbolen, Anekdoten oder anderen Besonderheiten mit Studierenden des Instituts für Journalismus und PR der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen um. Professor Dr. Matthias Degen und Professor Dr. Klaus-Martin Obermeier leiten die Projektwoche der AWO mit fachspezifischen Coaches aus der Film- und Hörfunk-Medienszene.

Am vergangenen Dienstag schwärmten 140 Studierende während ihrer Projektwoche durch den gesamten Bezirk, um die von AWO-Projektleiterin Silke Pfeifer vorbereiteten Geschichten für das Jubiläumsalbum vor Ort zu filmen oder per Fotostrecke oder Interview umzusetzen.

Die Ergebnisse der Projektwoche werden am morgigen Freitag, 8. Juni, in der ehemaligen Zeche Oberschuir in Gelsenkirchen vorgestellt und bewertet.
Die Jury besteht aus Michael Scheffler (Vorsitzender des AWO Bezirks Westliches Westfalen), Uwe Hildebrandt (Geschäftsführer des AWO Bezirks Westliches Westfalen), Martin Kaysh (freier Journalist und Kabarettist), AWO-Projektleiterin Silke Pfeifer und Axel Weber (GlücksSpirale/Westdeutsche Lotterie.)

100 kollektiv gesammelte Geschichten aus dem „AWO-Kosmos“ werden 2019 öffentlichkeitswirksam und lebendig auf dem Webportal awo-100-geschichten.de präsentiert.

Das Projekt wird gefördert durch die GlücksSpirale. Aktuelles unter https://www.awo-ww.de/AWO-100-Jahre-100-Geschichten

Bilder der Projektwoche

Weitere Nachrichten

Meldung vom 08.04.2019
Ein sonniger und warmer Tag waren für viele Besucher*innen ein Anlass, den Frühlingsbasar im Hause zu besuchen und ein paar nette Stunden zu Verbringen. Zahlreiche Stände präsentierten ihr Angebot: neben Hand- und Holzarbeiten, Frühlingsdekorationen, Selbstgemachtem, Trödel, Blumengestecke, Schmuck und Kunst war auch für das leibliche Wohl gesorgt.  weiterlesen
Meldung vom 06.03.2019
Aschermittwoch, lässt uns zurückblicken auf die vergangenen tollen Tage, die wir gemeinsam verbracht haben. Am 25.02.2019 die große Karnevalsfeier mit u.a. den Tanzmariechen der Narrenzunft Blau-Gold Kirchlinde, Büttenrede und Kinderprinzenpaar, sowie die traditionelle Polonaise der Mitarbeiter*innen. Und schließlich das karnevalistische Tanzcafé mit Bewohner*innen und Gästen von außerhalb machten das Erlebnis besonders schön für alle Beteiligten.weiterlesen
Meldung vom 15.02.2019
Die AWO hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die Petition: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen! eingebracht, die heute online geht: weiterlesen